05.12.2019 | Heilbronner Stimme

Neue Kronen für die drei neuen Hoheiten

Neue Kronen für die drei neuen Hoheiten


Von Kilian Krauth

Künzelsau  Tamara Elbl aus Untersteinbach wird bei einer facettenreichen Wahlgala spielerisch zur Württemberger Weinkönigin gekürt. Ihre Eltern Karin und Rainer Elbl aus Pfedelbach-Untersteinbach waren schon beim netten Sektempfang zurecht stolz auf ihre Tochter. Für den mit Fähnchen und Bannern bestückten Fan-Bus aus dem nahen Steinbachtal war von vornherein klar, dass “unsere Tamara gewinnt”, betonte Kellereichef Reinhold Fritz. Für die meisten der 40 Jurymitglieder machte die 21-jährige Tamara Elbl nicht erst bei einer Spielshow vor 420 Gästen … mehr

Zum Online Artikel der Heilbronner Stimme
Zum Print-Artikel der Heilbronner Stimme

05.12.2019 | Marbacher Zeitung

Franziska Pfizenmayer aus Beilstein ist Weinprinzessin

Franziska Pfizenmayer aus Beilstein ist Weinprinzessin


red

Die  21 jährige Tamara Elbl aus Pfedelbach-Untersteinbach in Hohenlohe ist in einer unterhaltsamen Wahlgala zur neuen Württemberger Weinkönigin gekürt worden. Als Prinzessinnen stehen ihr in den nächsten zwölf Monaten die 23-jährige Henrike Heinicke aus Bopfingen im Ostalbkreis und die 25-jährige Franziska Pfizenmayer aus Beilstein zur Seite. Die 37-köpfige fachkundige Jury, bestehend aus Vertretern der württembergischen Weinbranche, ehemaligen Weinhoheiten … mehr

Zum Print-Artikel der Marbacher Zeitung

05.12.2019 | Ludwigsburger Kreiszeitung

Pfizenmayer “nur” Weinprinzessin

Pfizenmayer “nur” Weinprinzessin


red

Drei junge Frauen hatten nach der Krone der Württembergischen Weinkönigin gegriffen, nur eine konnte sie am Ende bekommen: die Beilsteiner Kandidatin Franziska Pfizenmayer hatte Pech und wurde “nur” Prinzessin. Neue Titelträgerin ist Tamara Elbl aus dem Hohenlohischen.  … mehr

Zum Print-Artikel der Ludwigsburger Kreiszeitung