Der klingende Weinberg am 3. August 2019 am Wunnenstein – NACHLESE

Samstagmorgen, der erste Blick aus dem Fenster und die Enttäuschung war zunächst da – es regnete; das hatte der Wetterbericht uns aber anders versprochen. Naja, hilft nix, der klingende Weinberg startet um 18:00 Uhr und vielleicht besinnt sich das Wetter noch eines Besseren.

Auf geht´s zum Aufbau: alle fleißigen Helferlein aus unseren Mitgliederreihen sind pünktlich da und packen kräftig mit an. Viele sind schon seit Jahren tatkräftig mit dabei uns so läuft alles Hand in Hand. Und … der Regen lässt nach! Dann läuft alles gleich noch einfacher zusammen.

18:00 Uhr – der klingende Weinberg beginnt und die Sonne scheint. Finden wir super, dass uns auch das Wetter so unterstützt und mitspielt. Die ersten Gäste … dank unserer „Parkwächter“ findet jeder ein Plätzlein für sein Fahrzeug und kommt so auch entspannt an.

Los geht es in die Wanderrunde: Gegen 19:00 Uhr sind die Stände gut besucht und bei den Essen muss man mitunter etwas länger warten. Stört aber gar nicht, denn die Musik während des Wartens verkürzt die Zeit.

An Station 1 gibt es eine Vinian Auswahl, d.h. Weiß gekeltert, in Rot oder als Sekt brut – so genießt man mit Burger oder Reisbällchen des Pizzaservice Il Carrettiere die unplugged Music von Bernd Schäfer & Wooden Heart.

Weiter geht es an die Station 2 mit Rio Secco Weiß, Trollinger und Schwarzriesling Rosé aus unserer Basic Linie. Dazu passen super die Köstlichkeiten aus dem Wok vom Cocco-Bello und die Musik von Katrin Albrecht & Sound Menu. Hörprobe gefällig? www.facebook.com/Sound-Menu-1641082052836612/

So, nun ist unsere Stimmung noch besser und wir spazieren an die 3. Station und können wählen zwischen riesliano, trollesco und pinotello – eine Auswahl unserer Trendweine. Schon steigt uns der Duft von frischer Pizza von Elias Pizzamobil in die Nase und beschwingt lassen wir uns vom Acoustic Swing Duo unterhalten. (www.youtube.com/user/acousticswing)

… und swingen uns weiter zur Station 4: mhh, Fleischspieße frisch vom Grill – dazu einen Kerner oder Trollinger mit Lemberger der Basic Serie oder einen trockenen Premium Spätburgunder Rosé? Warum nicht alle probieren? Schön ist es hier: Die Aussicht, das Essen, die Getränke und die Musik der Zydeco Playboys.

Trotzdem laufen wir noch weiter an die letzte, große Station am Wunnensteinparkplatz. Es riecht schon nach Bratwurst und es gibt selbstgemachte Pommes Frites – lecker mehr davon! Und bei der Weinauswahl ist für jeden sicher etwas dabei  –  von trocken bis halbtrocken, Rot – Weiß – Rosé    und eine Auswahl unserer ertragsreduzierten Weine der „wir international“ und „Prestige“ Editionen.

Wir haben gut gegessen und gut getrunken – schließen wir den Abend mit einem Cocktail der Bottwartaler Jungwinzer ab und lassen uns von Musik von Didi & Friends nebenbei berieseln.

Stimmen nach der Veranstaltung:

„Es war toll – wir haben uns supergut unterhalten und den Abend einfach nur genossen. Ich würde mir zwei Veranstaltungstage wünschen…“

„Es war ein sehr schöner Abend. Im letzten Jahr hatten wir 35°C – das war zu warm. In diesem „nur“ 24°C. Für eine solchen Abend perfekt. Eine sehr schöne Veranstaltung mit toller Musik und tollen Weinen.“

„Wir waren mit einer ganzen Gruppe Freunden da – alle waren sehr begeistert. Als Sektliebhaberin hätte ich mir ein bisschen mehr Prickelndes gewünscht.“

„Wir waren zum ersten Mal dort und haben am Jungwinzerstand noch Freunde getroffen. Bei den leckeren Cocktails sind wir dann auch „gestrandet“ – es war super! Die Musik war sehr gut und nicht zu laut und hat so die schöne Veranstaltung unterstrichen.“

Safe the date… der nächste klingende Weinberg

1. August 2020 | ab 18:00 Uhr

Am Wunnenstein | Großbottwar-Winzerhausen

Weitere Informationen unter Tel.: (07148) 96 00 0.

Parkplätze sind am Veranstaltungsort vorhanden und ausgeschildert.
Eine Zufahrt bis zur oberen Station ist nicht möglich.