Maultaschen & Burgunder Weine

Rezeptideen von uns für Sie…

Typisch schwäbisch … wir haben bei unseren Winzerinnen nach ihren Maultaschenvarianten gefragt und natürlich auch bekommen – manchmal sogar mit “Versucherle”.

Viel Spaß beim Nachkochen und ausprobieren!

Ihre Bottwartaler Winzer

Maultaschen Grundrezept

Zutaten

500 g Nudelteig 

Für die Füllung

300 g Brät  | 200 g Hackfleisch  | 5 Eier  | 500 g frischer Spinat  | 1 Zwiebel  | 1 Bund Petersilie |  100 g gerauchte Schinkenwurst  | 1 Brezel  | Pfeffer  |  Salz  |  Muskat  |  Majoran

Was zu tun ist:

Spinat abkochen, Zwiebel, Petersilie, Schinkenwurst, Brezel und Spinat durch den Fleischwolf drehen und alles dann mit den anderen Zutaten vermischen.

Den Teig in 6 Stücke schneiden und die Masse gleichmäßig darauf verteilen, zusammenrollen und die Ränder zudrücken.

Ca. 6 cm lange Stücke abschneiden, in eine kochende Fleischbrühe geben, ziehen lassen und mit z.B. gebratenen Zwiebeln verfeinern.

Wir bedanken uns bei Frau Elke Siegele für das Rezept

Welcher Wein passt?

Die Maultasche – typisch schwäbisch. Zur Entstehung gibt es viele Legenden und Geschichten. 

Sicher sind wir uns aber, dass die verschiedenen Maultaschen Variationen auch einen kräftigen Wein vertragen können. Und es gibt so viele, tolle und schnelle Varianten! Unser Tipp: Aus dem Grundrezept lassen sich gleich viele Maultaschen vorbereiten und gefroren lagern! Zu den Varianten empfehlen wir unsere Burgunder Weine – ob trocken, feinherb oder halbtrocken – zu jedem Gericht der passende Deckel… 

Sie brauchen Beratung? Fragen Sie uns – wir sind gerne für Sie da!

Nun lassen Sie sich weiter mit unseren Mauldäschles Varianten Appetit machen… 

Wir empfehlen…

Basic Schwarzriesling Rosé QbA

trocken oder halbtrocken | leicht gekühlt bei 10-12°C

Fruchtbetont, harmonisch und unkompliziert bringen sie größten Spaß am Weingenuss

Zum Rosé halbtrocken
Zum Rosé trocken

Maultaschen Kuchen

Für den Teig

250 g Mehl |  150 g Butter  |  40 g geriebenen Käse  |  1 Prise Salz  |  3 EL Sahne

Für die Füllung

2 Tomaten  |  100 g Lauch  |  ½ Zwiebel  |  125 g Speckwürfel  |  3 Eier  |  1 Becher Sauerrahm  |
1 Becher Schmand  |  100 g geriebenen Käse  |  300 g Maultaschen  |  Salz  |  Pfeffer  |  Paprika

Was zu tun ist:

FÜR DEN TEIG

Den Käse noch etwas zerkleinern. Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen und auswellen. In eine Kuchenform (26 cm Durchmesser) geben und einen Rand hochziehen. Kalt stellen.

FÜR DEN BELAG

Die Tomaten und Zwiebeln würfeln, den Lauch in feine halbe Ringe schneiden und zusammen mit dem Speck dünsten. Eier, Sauerrahm, Schmand und Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, die Speck-Gemüse-Masse zugeben und abschmecken. Maultaschen in Scheiben schneiden und auf dem Teig auslegen. Die Speck-Gemüse-Masse darüber geben und bei 200° 45 min backen.

Tipp: Salat dazu – passt super!

Wir empfehlen:

Premium Samtrot QbA

bei 16-18°C

Ein animierender wie süffiger Rotwein, der 
zu vielen Gelegenheiten getrunken werden kann. 

Zum Samtrot QbA

Maultaschen Spieße

6 Maultaschen  |  ½ gelbe oder rote Paprika  |  1 Zwiebel  |  6 Cocktail Tomaten  |
12 grüne Mini Paprika (schmeckt auch mit Zucchini)  |  Salz & Pfeffer |
Paprikagewürz (edelsüß)  |  Olivenöl zum Bestreichen  |  6 Schaschlikspieße

Was zu tun ist:

Das Gemüse waschen ggf. schälen und anschließend in möglichst 12 gleich große Stück schneiden.

Die Maultaschen in jeweils drei kleine Stücke schneiden. Gemüse- und Maultaschenstücke
gleichmäßig auf die sechs Schaschlikspieße verteilen, mit Olivenöl bestreichen und mit Salz würzen.

Anschließend die Spieße auf dem Grill für ca. 3 Minuten von jeder Seite angrillen (wahlweise geht
auch eine Grillpfanne).
Die fertigen Spieße mit etwas Pfeffer und Paprikapulver würzen – fertig.

Wir empfehlen:

Klassik Weissburgunder QbA

halbtrocken | gekühlt bei 8-10°C
Die moderate Säure balanciert die zarte Süße aus. Der Wein wirkt
insgesamt mild, cremig und mit zurückhaltenden Aromen. 

Zum Weissburgunder QbA

Maultaschen Salat

6 Maultaschen  |  6 EL weißer Balsamico  |  1 EL Senf  |  4 EL Öl  |  ½ Salatgurke  | 
½ Paprika  |  1 Karotte  |  5 größere Radieschen  |  2 rote Zwiebeln

Was zu tun ist:

Weißen Balsamico, Senf und Öl miteinander vermengen und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die halbe Paprika in Streifen schneiden. Die Radieschen halbieren und klein schneiden. Die Karotte raspeln und die Salatgurke halbieren und schneiden, alles mit Dressing marinieren.

Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Maultaschen in dünne Scheiben schneiden, mit etwas Butterschmalz in der Pfanne kurz anbraten, heraus-nehmen und beiseite stellen. Anschließend die roten Zwiebeln in Halbringe schneiden und mit etwas Butterschmalz kurz dämpfen.

Die Zutaten miteinander vermengen – fertig!

Wir empfehlen:

Basic Grauburgunder QbA

trocken | gekühlt bei 10-12°C
Der Wein startet mit viel Schmelz und Cremigkeit. Ein klasse
Grauburgunder, der zum Essen den großen Auftritt hat.

Zum Basic Grauburgunder QbA

Gemüse Maultaschen

ZUTATEN

500 g Nudelteig 

FÜR DIE FÜLLUNG:

2 Möhren | 1 kleine Laugenstange | 1 Esslöffel Margarine | 2 Esslöffel geschnittenen Schnittlauch | 1 Esslöffel | feingehackte Petersilie | 1-2 Esslöffel Vollkornbrösel | 150-200 g Räuchertofu oder Schafskäse | 1 Ei | 1 Esslöffel Hefeflocken | 1/2 Teelöffel Delikata | 1 kleiner Broccoli und eventuell etwas geraspelten Sellerie.

Was zu tun ist:

Möhren waschen und grob raspeln, Lauch gründlich säubern und in 1/2 cm breite Streifen schneiden.

Das Gemüse zusammen mit dem Schnittlauch und Petersilie in Margarine oder Olivenöl dämpfen und etwas abkühlen lassen. Den Tofu oder Schafskäse mit der Gabel sehr fein zerdrücken. Nun das Gedämpfte mit dem Tofu sowie die restlichen Zutaten gut miteinander vermengen, abschmecken und zu einer homogenen Masse verrühren.

Gemüsefüllung in die Mitte des ausgebreiteten Nudelteiges und wie beim Grundrezept weiter behandeln. Anschließend in einer Gemüsebrühe abkochen.

Tipp: Dazu Bärlauchsauce

2 Bund Bärlauch | 1 Becher Sahne | Salz, Pfeffer und ein Esslöffel Butter

Ganz einfach! Die Stiele vom Bärlauch entfernen, die Blätter waschen und in Streifen schneiden. Butter im Topf zergehen lassen und Bärlauchstreifen in der Butter anschwitzen. Anschließend mit der Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann pürieren – fertig!

Wir empfehlen:

5 | Pinot Noir Rosé QbA

feinherb | gekühlt bei 10-12°C | Feinherb und knallfruchtig am
Gaumen wirkt er mit seiner frischen Säure unglaublich saftig.

Zum Pinot Noir Rosé QbA

“Schwoba Spießle”

En kloiner Roschdbroda (mit Salz |Pfeffer würze) |  A Maul”täschle”  |  A halbe Zwiebl g’schält  |  4-6 Schupfnudla  |  Oin Schaschlikspias

Was zu tun ist:

Den Rostbraten würzen und in 3 ca. gleichgroße Teile schneiden, die Zwiebeln dritteln, die Maultasche halbieren. Alle Zutaten abwechselnd mit einer Schupfnudel auf den Schaschlikspieß stecken und grillen – guten Appetit!

Wir empfehlen:

Premium Trollinger QbA

trocken | bei 12-16°C
Ein anspruchsvoller Trollinger, der sich treu bleibt.
Eben auch ein schwäbischer Klassiker.

Zum Trollinger QbA

Schwäbischer Burger

1 Laugenbrötchen  |  Sauce (BBQ, Sauce, Ketchup, etc.)  |  1 Salatblatt  |  1 Maultasche  |  1 Esslöffel gedämpfte Zwiebeln

Was zu tun ist:

1 Laugenbrötchen aufschneiden und die beiden Hälften leicht im Ofen erwärmen. Anschließend mit einer Sauce bestreichen (BBQ Sauce, Ketchup, etc.).

Mit einem Salatblatt belegen und darauf eine warme Maultasche legen, 1 Esslöffel gedämpfte Zwiebeln darüber verteilen und mit der zweiten Brötchenhälfte abdecken – fertig! Guten Appetit!

Wir bedanken uns bei Frau Elke Siegele für das Rezept

Wir empfehlen:

pinotello Burgunder QbA

leicht gekühlt bei 10-12°C | Unkompliziert und fruchtbetont! Chillen,
genießen, relaxt sein… hol den Wein, wir müssen über Gefühle reden! 

Zum pinotello QbA